Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler!

 

Sie haben sicher schon aus den Medien erfahren, dass die Schulen auch während der Osterferien für die Betreuung von Kindern geöffnet werden.

Sollten Sie in einer kritischen Infrastruktureinrichtung arbeiten (Krankenhaus, Apotheke, Lebensmittelhandel, Polizei, …) und während der Osterferien KEINE MÖGLICHKEIT zur Beaufsichtigung ihres Kindes haben, werden wir, Dank der Lehrer/innen, die diese Betreuung freiwillig übernehmen, in der Schule auch in dieser Zeit eine Betreuung ermöglichen.

Für Kinder, die die GTS besuchen, gilt das auch für den Nachmittag (Montag – Donnerstag).

Denken Sie aber bitte auch daran, dass es nicht zielführend ist, wenn dieses Angebot von sehr vielen Kindern genutzt wird (nur weil ihnen z.B. schon langweilig ist), da durch jede Ansammlung von Menschen eine weitere Übertragung stattfinden kann (Kinder können Überträger sein, auch wenn sie keine Symptome zeigen).

Für Eltern, die zur Aufrechterhaltung der Infrastruktur beitragen, sind wir gern bereit die Betreuung zu übernehmen.

Betreuung findet wie folgt statt:

Montag, 06. April – Donnerstag, 09. April 2020 von 07.45 – 12.45 Uhr

Freitag, 10. April 2020 von 07.45 – 12.00 Uhr

 

Sollten Sie Betreuung für Ihr Kind brauchen, schreiben Sie bis spätestens 27. März 2020 ein E-Mail an die Schule (s417321@schule-ooe.at) mit folgenden Angaben:

 

Name des Kindes: ____________________________________________________________

Beruf der Erziehungsberechtigten: ______________________________________________

Tag(e), an denen Sie Betreuung brauchen:

Tag: _________________________ von _______ Uhr bis ________ Uhr

 

Ich wünsche Ihnen allen alles Gute, viel Kraft, Geduld und vor allem Gesundheit.

Mit freundlichen Grüßen

 

Eva Maria Putz

 

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte!

 

Das Lehrerteam der VS Rüstorf möchte sich auf diesem Weg herzlich für Ihre Kooperation und die Heimbetreuung Ihres Kindes bedanken!

Wir wissen, dass es für manche Eltern nicht einfach ist eine außerschulische Betreuung zu organisieren.

Umso mehr schätzen wir es, dass es fast allen Eltern gelungen ist!

Im Notfall ist jedoch schulische Betreuung jederzeit möglich - die Schule ist besetzt.

Bitte geben Sie uns, wenn möglich am Vortag, unter 0699/12180921 (Schulwart Walter Maier) Bescheid, falls Sie Ihr Kind in die Schule schicken müssen.

DANKE!

Bleiben Sie gesund!