Sehr geehrte Eltern!

 

Ab 18. Mai 2020 beginnt in allen Volksschulen wieder der Unterricht.

 

Aufgrund des verordneten Verdünnungsprinzipes wird dieser Schichtbetrieb in der VS Rüstorf nach dem Reißverschlussverfahren starten. Genaue Informationen darüber, wann Ihr Kind Unterricht hat, erhalten Sie von der Klassenlehrkraft. Eine Betreuung an unterrichtsfreien Tagen ist gewährleistet. Die Nachmittagsbetreuung für die GTS Kinder ist gegeben. 

 

Bitte schicken Sie eine Email mit den Terminen, an denen Ihr Kind eine Betreuung an unterrichtsfreien Tagen braucht, ehestmöglich an die Schule (s417321@schule-ooe.at), damit wir planen können bzw. wissen, ob wir für die Aufsicht Ihres Kindes verantwortlich sind.

 

Falls es Ihnen möglich ist, bitte ich Sie, Ihr Kind nicht vor 7.45 Uhr in die Schule zu bringen. Die Kinder dürfen sich im Gebäude nur eingeschränkt bewegen und sitzen daher sehr viel. 

 

Ich bitte Sie auch, die Informationen am Schuleingangstor bzw. auf der Homepage stets zu beachten.  Alle Richtlinien sind ohne Ihre Hilfe und Unterstützung nicht einzuhalten.

 

Sollte sich Ihr Kind morgens schon krank fühlen bzw. krank sein, darf es nicht in die Schule gebracht werden - auch nicht an den Betreuungstagen!

 

Es gibt in diesem Schuljahr keine Jause mehr zu kaufen - auch die Schlemmerjause entfällt bis zum Schulschluss. 

 

Ich möchte mich im Namen aller Lehrkräfte der Volksschule Rüstorf ausdrücklich bei allen Eltern für die sehr gute Zusammenarbeit herzlich bedanken. Es ist schön, in einer so schwierigen Zeit den Weg gemeinsam gehen zu können. 

 

 

Liebe Grüße, Eva Putz

 

(PS: Bitte regelmäßig Homepage kontrollieren! Danke!)

 

Aktuelle Hygienemaßnahmen

Bitte beachten!